Eigene Projekte

www.wirsparenunsreich.de

In unseren liebevoll erstellten Artikeln rund ums Thema Geld sparen finden sich viele Tipps, wie man das Beste aus seinem Geld machen kann und sei das Budget noch so klein. Sparpotential gibt es genug. Sei es nun bei Versicherungen, im Haushalt, beim Reisen oder im Leben allgemein. Es lässt sich viel Geld sparen, wenn man Versicherungen und alle Kosten des täglichen Lebens vergleicht und einfach die Anbieter wechselt.
Mehrere hundert Euro im Jahr sind problemlos zu sparen und das nur, in dem man an einigen Stellschrauben des Alltags dreht. Dieses Geld kann man gewinnbringend anlegen. Auch hierzu finden sich jede Menge Tipps und Tricks.

Selbst im alltäglichen Leben, ohne das man einen seiner Anbieter wechselt, lässt sich sehr viel Geld sparen: Vor allem im Haushalt, aber auch im Bad lauern Kostenfallen, die wir aufgespürt haben und die sich ganz leicht ändern lassen. In unserem Blog finden sich zudem viele hilfreiche Artikel, wie man sein Denken rund ums Thema Geld optimieren kann.

www.my-kredit.org

Kredite sind Vertrauenssache. Gerade wenn man Geld benötigt, braucht man Partner, auf die man sich verlassen kann. Auf my-kredit.org erfahren Sie, welche Finanzierungsform für Ihre Zwecke die Beste ist. Wir beleuchten Finanzierungsformen, aber auch Girokonten, Kreditkarten und Themen wie Tagesgeldkonten und weitere Anlagemöglichkeiten und informieren darüber.

Sie erfahren, ob Finanzierungen und Kredite auch ohne Schufa möglich sind und wenn ja, zu welchen Bedingungen. Auf my-kredit.org ist jeder gut aufgehoben, der sich allgemein über Kredite informieren möchte oder auch wenn man wissen will, was man im Fall einer Zahlungsunfähigkeit seiner Kredite oder der Finanzierung tun kann.

Auch ob es Kredite für Selbstständige, Geringverdiener, Rentner und andere Gruppen gibt, erfährt man auf my-kredit.org. Weitere spannende Themen finden sich im Blog, unter anderem die Geschichte des Kredits, woher die Idee, Geld zu verleihen, eigentlich kam und was der ursprüngliche Zweck eines Kredites eigentlich war.